5 Zubehör-Teile für noch besseres Selbstgebrautes

Pimp your Braubox! Mit diesen 5 Zubehörteilen holst Du noch mehr aus Deinem eigenen Bier heraus.

5 Zubehör-Teile für noch besseres Selbstgebrautes

rotate-smartphone
Smartphone-User: Diese Seite liest sich am Besten im Landscape-Modus!

Die Braubox enthält alles, was Du neben einigen Küchengeräten zum Brauen und Abfüllen deines eigenen Bieres benötigst. Aber natürlich kann immer noch ein bisschen mehr aus seinem eigenen Bier herausholen, solange man bereit ist, ein paar Euro extra zu investieren. Wir haben Euch eine Liste mit unserem Lieblings-Zubehör zusammengestellt, das unserer Meinung nach in keiner Küchenbrauerei fehlen darf:

 

Tasting-Set aus Holz von RASTAL

Ein anständiges Bier verdient ein anständiges Glas. Deswegen hat der traditionsreiche Glashersteller RASTAL ein Bierglas ins Leben gerufen, das Biergenuss vom Feinsten verspricht und den herrschaftlichen Namen “Craft Master One” trägt. Das Originalglas hat ein Volumen von knapp 0,5 l, die Mini-Variante davon gibt es nun auch als Tasting-Set in vierfacher Ausführung auf einem hübschen Holzbrett. So kannst du gleich mehrere schmackhafte Bierspezialitäten miteinander vergleichen.

Von: RASTAL
Preis: € 22,00

Im Shop ansehen

Kronkorken-Verschließer

Nennt man ihn jetzt Kronkorken-Verschließer, Kronen-Verkorker oder wie die Amis schlicht “Capper”? Er mag viele Namen haben, aber er hat nur eine Funktion: Dir das Leben beim Verschließen Deiner Bierflaschen zu erleichtern. Mit diesem handlichen Helfer bist Du nicht mehr auf das mühsame Zusammensammeln von Bügelflaschen angewiesen, sondern kannst quasi jede beliebige Bier- oder auch Limoflasche mit Kronkorkenverschluss für das Abfüllen Deines Bieres benutzen. Zusätzlich benötigst Du allerdings noch offene Kronkorken, diese sind aber zumindest in unserem Set enthalten. 😉

Von: Besserbrauer
Preis: € 18,00

Im Shop ansehen

Buch “Der ultimative Bier-Guide: Zum Kenner in 222 Grafiken”

Das ultimative Buch, um Dich zum Craftbier-Experten zu machen. In diesem aufwendig gestalteten Werk nimmt Sünje Nicolaysen die Craft-Beer-Bewegung, sowie die große Biervielfalt genauer unter die Lupe. Anschaulich und unterhaltsam erklärt sie, welche Biersorten es gibt, worin sie sich unterscheiden und welches Bier zu welchem Essen passt – und zeigt auch, wie man selbst zum Bierbrauer wird – natürlich anhand der → Braubox

Von: Sünje Nicolaysen (Autor), Ole Schleef (Illustrationen)
Preis: € 16,99

Im Shop ansehen

Extra-Gärflasche

Für “Power-Brauer” nicht wegzudenken: die Extra-Gärflasche. In Kombination mit der Original-Gärflasche aus Deiner Braubox kannst Du mit ihr zwei Biere gleichzeitig vergären lassen, ohne warten zu müssen, bis die erste Flasche wieder frei ist. Das heißt: Doppelt so viel Bier für alle! 🍻 Unsere Extra-Gärflasche enthält neben der Flasche selbst einen Gärstopfen mit Gärspund und eine Dose Oxi-Reiniger.

Von: Besserbrauer
Preis: € 20,00

Im Shop ansehen kaufen

Würzespindel

Geschafft! Dein Bier aus der eigenen Küchenbrauerei ist fertig, es schmeckt (hoffentlich) köstlich, alle schreien Hurra und sind betrunken. Anschließend packt Dich der Ehrgeiz und Du möchtest eigene Flaschenetiketten entwerfen, auf denen natürlich auch der Alkoholgehalt Deines Bieres zu sehen sein soll. Spätestens an dieser Stelle fragst Dich: Wie viel Alkohol enthält mein Bier eigentlich genau? Auf den Sorten-Etiketten unserer Brauboxen, 20-Liter-Brausets und Nachfüllpakete ist zwar ein ungefährer Alkoholgehalt des fertigen Bieres angegeben, aber dieser kann etwas variieren – z.B. wenn mehr Wasser als geplant beim Hopfenkochen verdampft ist. Mit einer sogenannten Würzespindel kannst Du den Stammwürzegehalt Deines Bieres berechnen, mit dem Du wiederum den Alkoholgehalt berechnen kannst. Eine Anleitung dafür findest Du → hier! Zusätzlich zur Würzespindel benötigst Du einen Messzylinder.

Von: Besserbrauer
Preis: € 10,00

Im Shop ansehen